· 

Weltreise - unsere Route

Weltreise von O bis O, von Oktober bis Ostern - ein halbes Jahr um die Welt. Das wichtigste Kriterium für die Auswahl unserer Route: Es sollte flipfloptauglich sein. 

Zum Einem, weil wir es einfach warm mögen, zum Anderen, um Gepäck zu sparen, nicht nur beim Schuhwerk. Das hier war unsere Route:

Die ausführliche Route mit Reisedaten:

Hamburg – Washington 16. Oktober 2013 (via London)

Washington – Honolulu 21. Oktober 2013 (via LA)

Honolulu – Wailua (Kauai) 23. Oktober 2013

Wailua (Kauai) – Kihei (Maui) 04. November 2013

Kihei (Maui) – Pahoa (Big Island) 15. November 2013

Pahoa (Big Island) – Cairns 22. November 2013 (via Honolulu, Auckland, Brisbane und über die Datumsgrenze… uff…)

Landweg Ostküste Australien per Womo nach Melbourne

Melbourne – Ho Chi Minh (Saigon) 19. Januar 2014 (via Singapore)

Landweg nach Hanoi

Hanoi nach Siem Reap (Angkor Wat) 17. Februar 2014

Siem Reap via Bangkok nach Phuket 21. Februar 2014

Phuket – Sri Lanka 15. März 2014 (via Singapore)

Sri Lanka – Singapore 11. April 2014

Singapore – Frankfurt 15. April 2014

Tatsächlich hat das mit der Flipflop-Tauglichkeit auch im Großen und Ganzen geklappt. Lediglich Washington DC (obwohl es wirklich schönes Herbstwetter war) war uns zu kühl für Flipflops, hier wollten wir aber vor allem einen Freund besuchen. Und im Norden Vietnams war es tatsächlich auch viel zu kalt, brrrr… Dort haben wir uns in Hanoi erstmal billige Daunenjacken gekauft... :D Aber sonst....

Was wir in unseren Flipflops auf unserer Weltreise so alles im Detail erlebt haben, findet Ihr hier (Umleitung auf unsere "alte" Blog Seite): 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0